Bei den Führungen für unsere jüngsten Besucher wird die Sammlung
oder die jeweilige Ausstellung spielerisch erkundet. Im Anschluss an
jede Kinderführung kann im Museumsatelier kreativ gearbeitet werden.
Buchung und Anmeldung
hier
 
KINDERFÜHRUNGEN AB 5 J.
Zweistündige Führung mit anschließender Atelierarbeit für Kinder ohne Begleitung der Eltern. Passend zum Thema lernen die Kinder Werke auf spielerische Art und Weise kennen. Sonntags findet eine halbe Stunde
später die öffentliche Führung für Erwachsene statt.  
Anmeldung erforderlich online von-der-heydt-museum.de,
vdh.kunstvermittlung@stadt.wuppertal.de oder T 0202/563-6900.
Kosten 7 €
 
Freitag, 22. Juni, 16-18 Uhr
Bilder voller Zauber und Farbe. Klee für Kinder
Wir entdecken Bilder des Malers Paul Klee − eine magische Welt aus Fantasie, Symbolsprache und Farbe. Wie hat Klee mit seiner Kunst Gedanken, Gefühle und Träume ausgedrückt? Wir finden
heraus, warum manche seiner Bilder so farbenprächtig leuchten und wie er mit verschiedenen Farben und großen und kleineren Formen spielt. Wir staunen nicht nur, sondern greifen im Atelier selber zum Pinsel, um mit Aquarell- und Naturfarben eigene Zauberwerke entstehen zu lassen.
Mit Inge Heinicke-Baldauf
 
 
Freitag, 13. Juli, 16-18 Uhr
Zu Tisch!
In der Ausstellung "Jankel Adler und die Avantgarde“ finden wir viele Stillleben und Bilder, die uns an einen gedeckten Tisch einladen. Ob beim Teegedeck oder zum Sabbatmahl, bei Tisch kommt man gesellig zusammen, isst, trinkt, lacht und erzählt. Nach einem inspirierenden Rundgang kommen wir im Atelier selbst an einem farbenfroh gedeckten Tisch zusammen, trinken Tee und gestalten auf Tisch-Sets unsere eigene gedeckte Tafel aus Farben und Papier.
Mit Vanessa Turck
 
Sonntag, 16. September, 15-17 Uhr
Paula und die Tiere
Am Himmel zeichnet sich ein Unwetter ab, und ein Mädchen drückt ihren Hasen ganz fest an sich. Was ist passiert? Ausgehend von dieser und anderen Geschichten machen wir eine außergewöhnliche Entdeckungsreise durch Paulas Bildwelten und entdecken Fische, Ziegen und andere Tiere. Inspiriert von den Ausstellungswerken malen wir im Atelier tierisch gute Bilder, die eine eigene Geschichte erzählen.
Mit Andrea Raak

 
Sonntag, 30. September, 15-17 Uhr
Landpartie mit Paula
Paula Modersohn-Becker lebte in Worpswede, einem kleinen Dorf nahe Bremen. Beeindruckt von der  verwunschenen Landschaft, ihren Farben und der Natur, malte sie hier viele Bilder. Wir lassen uns von Paula in die Idylle der Worpsweder Landschaft entführen, tauchen in den frühen Herbstmorgen ein, spazieren entlang einer Birkenallee und erkunden Moor und Heide. Im Atelier entstehen aus Farben und Papieren gemalte, geklebte und gekratzte Landschaften.
Mit Doro Csitneki
 
Termine für die Familiensonntage finden Sie hier
Kinder_1

FÜHRUNGEN KINDER

VORSCHAU

AKTUELL

Ausstellungen

 

Sammlung

 
TICKETBUCHUNG ONLINE
 
Öffnungszeiten

Von der Heydt-Museum
Di-So 11-18 Uhr
Do 11-20 Uhr
Mo geschlossen
 
Von der Heydt-Kunsthalle
Di-So 11-18 Uhr
Mo geschlossen
MITMACHHEFT FÜR KINDER ZUR AUSSTELLUNG

JANKEL ADLER UND
DIE AVANTGARDE
 
Zur Ausstellung wird an der Kasse ein Mitmachheft für Kinder (ab 5 J.) angeboten. Mit dem Heft lassen sich ausgewählte Werke des Künstlers entdecken. Fragen, Rätsel und Aufgaben helfen, Werke spielerisch zu verstehen
Kinderheft_Jankel_195
Quartal_3_18_Web_Titel_139